[yjsgimgs image="images/Sudoku/mainoptions-german-small.jpg" class="yjsg-lightbox" title="Optionen für die Anzeige der Sudokus" link="images/Sudoku/mainoptions-german.jpg" target="" effect="morph"]
Mit Hilfe des Dialogs »Sudoku Optionen«, der über den Menüeintrag »Optionen|Sudoku Optionen« erreicht wird, können diverse Einstellungen vorgenommen werden. Die erste Seite »Anzeige« bietet die folgenden Einstellungen:
  • Sprache: Einstellen der Sprache der Programmoberfläche. Mögliche Werte: »Deutsch (Deutschland)« oder »English (USA)« (bzw. »German (Germany)« oder »English (United States)« auf einem englischen Betriebssystem).
  • Kontrast: Einstellen der Kontrasts zwischen den einzelnen 3*3 Quadraten. Abhängig von diesem Wert wird auch der Kontrast der Diagonalen in X-Sudokus eingestellt.
  • Größe: Einstellen der Größe der Programmoberfläche.
  • Ausblenden, wenn minimiert: Wenn diese Option gewählt ist, wird Sudoku nicht in der Taskbarleiste angezeigt, wenn die Applikation minimiert ist.
  • Status sichern: Wenn diese Option gewählt ist, wird der aktuelle Status des Sudoku-Problems beim Beenden der Applikation gesichert.
  • Mögliche Werte: Diese Option legt fest, wie die berechneten möglichen Werte bzw. Kandidaten angezeigt und ausgedruckt werden. Sollte der Platz für Ziffern für einen lesbaren Ausdruck nicht ausreichen, werden die möglichen Werte bzw. Kandidaten unabhängig von dieser Einstellung nach der »Uhrzeigerstrichmethode« ausgedruckt (für die Bildschirmanzeige gilt diese Einschränkung nicht).